VisionAward_15

Symposium Visionen: Menschen. Medien. Marketing 15

Am 15. Juni 2015

Vier höchst innovative und zukunftsweisende Geschäftsideen wurden in diesem Jahr beim Symposium Visionen: Menschen. Medien. Marketing durch IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen und den Juryvorsitzenden Ulrich Clef ausgezeichnet. 

Vor der Verleihung der VisionAwards_15 reflektierten im Forum der IHK sechs namhafte Experten über verschiedene Facetten der neuen digitalen Welt. Ulrich Clef (c/c/c) gab in seiner Keynote einen Überblick der Veränderungen von Lebens- und Arbeitswelt durch die digitale Transformation. Besonders beeindruckend dabei seine Darstellung der neuen Second Screen-Anwendungen und der Chancen von „erweiterter Realitäten“, der Augmented Reality. Einen spannenden Blick in die neue Welt von flüchtigen Medien wie Yo und Snapchat als neue Generation des Internets gab Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach (Cohn & Wolfe). Andreas Gall (Red Bull Media House) referierte darüber, wie sein Unternehmen in den unterschiedlichsten Medien Inhalte emotionalisiert und Mathias Kröner (Fidor Bank) stellte in seinem Vortrag unterhaltsam dar, wie man mit neuen Ideen frischen Wind in eine statische Branche bringt. Dr. Ansgar Mayer (Computer Bild) zeigte auf, wie wichtig der Kontext bei der Vermittlung von Inhalten ist. Denn nur dadurch ist langfristig gewährleistet, dass Botschaften auch tatsächlich wahrgenommen werden. Jörg Blumtritt (Datarella) brachte überraschende neue Erkenntnisse, in wie weit Daten von die „Geschichte unseres Lebens“ erzählen.

Das sind die diesjährigen Preisträger, die am 15. Juni abends vor geladenen Gästen aus  Wirtschaft, Wissenschaft und Medien ausgezeichnet wurden:

Addact verspricht „fanpowered concerts“, indem Musikfans durch den Kauf von Vorab-Tickets die Möglichkeit erhalten, ihre Lieblingsband in ihre Stadt zu holen. Die Bands spielen dann nicht mehr irgendwo, sondern dort, wo die meisten Fans sind. 

shipcloud ist der Shipping Service Provider (SSP) und damit der Beginn einer neuen Generation des Paketversands: Über den cloud-basierten Service haben kleine und mittlere Online-Händler die Möglichkeit, einfach und unkompliziert mit allen wesentlichen Versanddienstleistern zusammenzu- arbeiten. 

tripsuit verspricht eine neue Qualität der Online-Reiseberatung. Das Portal, das in Kürze startet, hilft auf Basis von eigenen Interessen, sozialen Bindungen, Verhalten, Interessen vergleichbarer Menschen etc. das „ideale“ Reiseziel zu finden und gestaltet gemeinsam mit dem Reisenden das für ihn perfekt passende Reiseerlebnis. 

Be part of it (BPOI) ist eine von Hangar-7-Sound / Red Bull Media House entwickelte Software, die Musiker sowie DJs weltweit miteinander vernetzt. Künstler aus einem beliebigen Land können z.B. mit ihrem elektronischen Piano den großen Konzertflügel im Hangar-7 spielen. Die Vernetzung von DJs und Clubs über BPOI, ermöglicht gemeinsame Live-Kompositionen vieler Beteiligter über verschiedene Kulturen und Stilrichtungen der Musik hinaus. Eine große Besonderheit ist die synchrone Übertragung von Satellitenbildern in Kombination mit z.B. Tastenanschlägen von Reproduktions-Klavieren.

Wir arbeiten an unserer Website.

Bilder vom Event stehen Ihnen in Kürze zur Verfügung.

Die Jury 2015: Ulrich Clef, Dr. Ulrike Handel, Robert Herrmann, Dr. Jochen Kalka, Dr. Hans-Peter Kleebinder, Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach, Prof. Dr. Brigitte Kölzer, Norbert Schauermann, Birgit Ströbel, Mathias Wündisch.


VisionAwards & VisionenSymposium – Events von


Premium-Partner


Partner


Medien- & Netzwerkpartner


Sponsoren